GÜNTER GRASS

Lesen auf Deutsch: Das 'Gewissen Deutschlands'

By voyage reporter Louise Brown

Günter Grass wurde am 16. Oktober 1927 in Danzig geboren. Als junger Mann musste er im Zweiten Weltkrieg dienen. Nach Kriegsende - bis 1946 - war er in amerikanischer Gefangenschaft. Anschlieβend machte er eine Steinmetzlehre, studierte in Düsseldorf und Berlin Grafik und Bildhauerei und lebte für einige Jahre in Paris und Berlin.

Den literarischen Durchbruch erlebte Grass 1959 mit seinem Roman Die Blechtrommel. Es ist die Geschichte von Deutschland und Polen unter der Herrschaft der Nationalsozialisten, gesehen durch die Augen des kleinwüchsigen Oskar Matzerath. Das Werk sorgte für Aufsehen: Grass war einer der ersten deutschsprachigen Schriftsteller, der es zu der Zeit wagte, die Ereignisse des Zweiten Weltkrieges so bildhaft zu beschreiben.

Ein vielseitiger Künstler

Grass war schon immer ein sehr vielseitiger Künstler: Er hat Jazz-Platten aufgenommen und seine Bilder in Ausstellungen gezeigt. Er ist sehr aktiv in der deutschen und internationalen Politik. Für sein Lebenswerk erhielt Grass 1999 im Alter von 72 Jahren den Nobelpreis. Heute lebt er in der Nähe von Lübeck, im Norden Deutschlands. Dort befindet sich auch das Günter-Grass-Haus, wo die meisten seiner literarischen und künstlerischen Originalwerke zu sehen sind.

Useful words

Deutsch English
dienen to serve
die Steinmetzlehre stonemason apprenticeship
auf einfache Mittel zurückgreifen to resort to simple methods
die Bildhauerei sculpture
der Durchbruch breakthrough
die Herrschaft rule
kleinwüchsig of short stature
für Aufsehen sorgen to cause controversy
beschreiben to describe
die Ausstellung exhibition
vielseitig eclectic

Web tip

Visit the website of the Günter-Grass-Haus