> > > > Workshop - Young people and community

Joint thematic workshop - Young people and community

Die Jugendlichen und das Helfen in der Gemeinde damals und heute was the topic of this thematic workshop in Ortenburg. Here you can read the report from Group Leader Hazel Bailey and Course Organiser Christine Pangratz on what pupils from both countries discussed and what they discovered.

What is the community? What communities do we live in?

Was ist die Gemeinde? In welchen Gemeinden/Gemeinschaften leben wir?

Everyone lives in different communities. The participants agreed that they spend most of their time with their families, but outside the family they come together in a wide range of other communities or groups: in school, in the church, in the sports club, in the town. Every interest group is a community and for that reason being a member of a social network or a national or world organisation such as Green Peace also means being a member of a community. The participants defined 'Community' as: 'people, who stick together and work towards a common goal'.

Alle leben in verschiedenen Gemeinschaften. Die Teilnehmer/-innen waren sich einig, dass sie die Mehrheit ihrer Zeit mit der Familie verbringen. Außerhalb der Familie aber kommen sie in einer Vielfalt von anderen Gemeinschaften/Gemeinden zusammen: in der Schule, in der Kirche, im Sportverein, im Ort. Jede Interessensgruppe ist eine Gemeinschaft und daher bedeutet Mitgliedschaft bei einem sozialen Netzwerk oder einer National- oder Weltorganisation wie ‚Green Peace' auch Mitgliedschaft einer Gemeinde. Für die Teilnehmer/-innen heißt ‚Gemeinde/Gemeinschaft': ,Menschen, die zusammenhalten und ein gemeinsames Ziel anstreben'.

How can people help in the community?

Wie kann man in der Gemeinde helfen?

Helping doesn't always have to be something practical; it can also be something spiritual, e.g. people can console and give emotional support. People can help out in the wider community in the following ways:

  • giving money, food or objects for charitable purposes

  • visiting people who are lonely or in need (e.g. senior citizens, the homeless)

  • caring for the elderly or the sick, tutoring in school or in the neighbourhood

  • helping new pupils to settle in

  • being a member of a voluntary club where you can do voluntary work (e.g. the fire brigade, swimming club, Red Cross)

  • organising campaigns

  • helping with the setting up and clearing up of events

  • doing a duty at school

  • helping out with leisure events for children

  • helping in a charity shop

Das Helfen muss nicht immer etwas Praktisches sein, sondern kann auch etwas Seelisches sein, z.B. man kann trösten und seelische Unterstützung leisten. So kann man in der weiteren Gemeinde helfen: Geld, Essen oder Gegenstände für Wohltätigkeitszwecke spenden, bedürftige oder einsame Menschen besuchen (z.B. Senioren, Obdachlose), Alten- oder Krankenpflege, Nachhilfe in der Schule oder Nachbarschaft geben, beim Integrieren von neuen Schülern helfen, Mitglied eines freiwilligen Vereins sein, wo man freiwilligen Dienst übernimmt (z.B. Feuerwehr, Schwimmverein, Rotes Kreuz), Aktionen veranstalten, bei Veranstaltungen auf- und wieder abbauen, Aufsicht in der Schule machen, zur Freizeitgestaltung für Kinder beitragen; im Charity Shop helfen.