> > > Cultural Exchange Ambassadors

Cultural Exchange Ambassadors

Bikulturelle Projekte leiten und Verbindungen zwischen deutschen und britischen Schulen schaffen

Arbeiten Sie als German Language Assistant an einer britischen Schule? Möchten Sie Ihre Assistentenstelle weiterentwickeln und wertvolle Projektmanagementfähigkeiten stärken? Sind Sie daran interessiert, English Language Assistants an deutschen Schulen kennenzulernen und eine kulturelle Verbindung zwischen Ihren beiden Schulen zu schaffen?

Die Ausschreibung für das Cultural Exchange Ambassadors-Programm 2018-19 ist geschlossen.

Information über das Programm

Cultural Exchange Ambassadors sind Sprachenassistenten/-innen aus Deutschland und dem Vereinigten Königreich, die in dem anderen Land arbeiten. Das Programm bietet ihnen die Möglichkeit, sich zu treffen, eine/n Partner/-in zu finden, und bilaterale Projekte gemeinsam zu leiten.

Angesichts der aktuellen Herausforderungen, mit denen der Erwerb der deutschen Sprache in Großbritannien konfrontiert ist, ist es wichtiger denn je, Sprachunterricht zum Leben zu erwecken. Ebenso wichtig ist es, Schülern/-innen die Möglichkeit zu geben, Gleichaltrige im anderen Land kennenzulernen und gleichzeitig eine neue Kultur zu entdecken!

Was machen Cultural Exchange Ambassadors?

  • Führen bilaterale Projekte, Veranstaltungen oder Clubs durch, um junge Menschen an ihren Schulen für die Sprache und Kultur des anderen Landes zu begeistern
  • Bieten Schülern/-innen die Gelegenheit, sinnvollen Kontakt mit jungen Menschen im anderen Land aufzunehmen
  • Führen mindestens ein Projekt an ihrer Schule oder in Zusammenarbeit mit anderen Schulen in ihrer Region durch

Was ist ein Projekt?

  • Bilateral - Projekte sollten mit einem Partner aus dem anderen Land oder mit einer bestehenden Partnerschule durchgeführt werden

  • Die Projektarbeit sollte bildungsrelevante Themen umfassen und der jeweiligen Zielgruppe entsprechen

  • Das Projekt kann so lang oder kurz sein, wie Sie möchten! Sie könnten ein Projekt für den gesamten Verlauf Ihrer Assistentenstelle durchführen - oder nur für einen Tag (z.B. einen Projekttag!)

Wann und wo treffen Sie die anderen Ambassadors?

Seminare und Kosten

UK-German Connection bietet während des Jahres Unterstützung für zwei Seminare und Projektarbeit. Alle Teilnehmer des Netzwerks müssen an beiden Seminaren teilnehmen können.

Das Einführungsseminar findet vom 23. bis 25. November 2018 in London statt und dient der ersten Begegnung und Projektplanung. Gegen Ende des Assistentenjahres kommt das Netzwerk noch einmal Ende April/Anfang Mai 2019 zu einem Seminar zum Erfahrungsaustausch und zur Evaluierung zusammen.

Die Kosten für beide Seminare werden von UK-German Connection getragen, einschließlich Fahrtkosten, Unterkunft und Verpflegung. Vor dem Einführungsseminar wird von allen Teilnehmern ein kleiner Eigenbeitrag von £25 bzw. €30 erwartet. Für die Projektarbeit steht ein kleiner Projektfond zur Verfügung.

Kooperationspartner

Das Cultural Exchange Ambassadors-Programm wird vom Pädagogischen Austauschdienst, British Council und Goethe-Institut unterstützt. Mehr über das Fremdsprachassistenten-Programm finden Sie unter:

Kontakt

Wenn Sie Fragen haben, oder weitere Informationen zum Programme wünschen, stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung:

Email: ambassadors@ukgermanconnection.org
Tel: +44 (0)20 7824 1570 / +44 (0)20 3290 2332

Tags

UK applicants can find information on the English version of this page.

"I think the project is a great opportunity and experience for the children to communicate and use the language in authentic situations! They can realize the purpose of learning English!" (English Teacher, Berlin)

"Es hat meine Zeit als FSA so viel interessanter, vielfältiger, lustiger und hilfreicher – einfach so viel besser – gemacht!" (Ehemaliger Ambassador)

Tags