> > Jugendseminar ‚Nachhaltiger Konsum‘

‚Nachhaltiger Konsum: die Folgen unserer täglichen Entscheidungen‘

Welche Kleidung soll ich tragen? Wie soll ich mich ernähren? Wie komme ich von A nach B?

Als Konsumenten treffen wir jeden Tag Dutzende von Entscheidungen. Aber welche Auswirkungen haben unsere täglichen Entscheidungen? Und inwieweit beeinflusst das, was wir heute tun, die Welt von morgen?

Hast du Interesse, an diesem Seminar teilzunehmen?

Bewirb Dich jetzt über das Bewerbungsformular.

Über die Wichtigkeit von Recycling, die Verwendung von Einweg-Plastikflaschen und die Reduzierung des Fleischkonsums haben wir alle gelesen. Wir schauen auch Dokumentarfilme, teilen inspirierende Artikel in unseren sozialen Netzwerken und beobachten mit Spannung Bewegungen wie Fridays for Future und Extinction Rebellion.

Wir müssen jetzt alle mehr tun - das wissen wir. Aber welche täglichen Konsumentscheidungen können wir treffen, um wirklich zu positiven Veränderungen beizutragen? Und was hindert uns daran, die richtigen Entscheidungen zu treffen?

Was erwartet dich beim Jugendseminar 'Nachhaltiger Konsum'?

In Zusammenarbeit mit der Britischen Botschaft Berlin veranstaltet UK-German Connection vom 1. bis 4. November 2019 ein Jugendseminar zum Thema nachhaltiger Konsum.

Vor dem Hintergrund einer zunehmenden Zahl von Initiativen, Gemeinschaftsprojekten und internationalen Bewegungen bietet UK-German Connection Jugendlichen aus dem Vereinigten Königreich und Deutschland die Möglichkeit, sich für vier Tage in Berlin zu treffen, um dort über nachhaltigen Konsum zu diskutieren.

Auf dem Programm stehen:

  • Von Experten geleitete Workshops zu den Themen Nachhaltigkeit und Kaufentscheidungen

  • Exkursionen zum Thema in Berlin

  • Eine gemeinsame Präsentation eurer gemeinsamen Ideen und Erkenntnisse bei einer Veranstaltung in der Britischen Botschaft in Berlin

Unverpackt, umgestiegen, "upgecycelt"...

Das Seminar konzentriert sich auf drei Teilbereiche des Themas 'Nachhaltiger Konsum': Transport, Lebensmittel und Mode.

Die Teilnehmer/-innen beschäftigen sich mit den folgenden Fragen:

  • Wie können wir weniger Ressourcen verschwenden und nachhaltiger leben?

  • Wie einfach ist es, nachhaltige Entscheidungen zu treffen? Und was hält uns davon ab es zu tun?

  • Wie können wir, mit Hilfe von Digitalisierung und anderen neuen Technologien, unseren ökologischen Fußabdruck verkleinern?

  • Was können wir in unseren Familien oder unserem weiteren Umfeld tun, um nachhaltigere Entscheidungen zu treffen?

(An-)Reise und Unterbringung

Die deutschen Teilnehmer/-innen treffen die Gruppe aus dem Vereinigten Königreich am 1. November(*) abends in Berlin. Das Seminar endet am 4. November um die Mittagszeit. Die An- und Abreise innerhalb von Deutschland erfolgt individuell und eigenverantwortlich. Die Kosten dafür werden nach dem Seminar erstattet (siehe 'Kosten' unten). Alle Teilnehmer/-innen und Gruppenleiter/-innen werden gemeinsam in einer Jugendherberge in Berlin untergebracht.

(*) Bitte beachte, dass wir je nach zukünftigen Entwicklungen in Großbritannien möglicherweise die Reisepläne ändern und ggfs. mit der britischen Gruppe schon am 31. Oktober nach Berlin anreisen werden. Auf dem Bewerbungsformular kannst du angeben, ob du ggfs. schon ab dem 31.10. verfügbar wärest.

Kosten

Die Programm- und Seminarkosten werden von UK-German Connection getragen; dies schließt An- und Abreise, Transport vor Ort sowie die Unterbringung und Verpflegung vor Ort ein. Die Kosten für die An- und Rückreise werden von UK-German Connection nach dem Seminar erstattet. Von den Teilnehmern/-innen wird erwartet, dass sie Nebenkosten selbst tragen (Reiseverpflegung, Taschengeld usw.)

Von allen ausgewählten Teilnehmer/-innen wird ein kleiner Eigenbeitrag von €30 zur Teilnahmebestätigung erbeten.

Wer kann sich bewerben?

Du kannst dich bewerben, wenn du:

  • zwischen 16-19 Jahren alt bist und noch zur Schule gehst

  • in Deutschland deinen Wohnsitz hast

  • ein vertieftes Interesse am Thema hast sowie die Bereitschaft zeigst, das Thema mit anderen Jugendlichen aus beiden Ländern zu diskutieren und idealerweise schon an ähnlichen Aktivitäten oder anderen themenbezogenen Projekten teilgenommen hast

  • motiviert bist und in der Lage, engagiert an dem Seminar teilzunehmen und einen aktiven Beitrag zu den Diskussionen und Projekten zu leisten

Die Hauptsprache des Seminars wird Englisch sein.

Pro Schule können sich maximal drei Schüler/-innen für die Teilnahme an dem Seminar bewerben. Wenn zwei oder mehr Schüler/-innen einer Schule teilnehmen wollen, sollten sie aus unterschiedlichen Alters- und/oder Fächergruppen sein.

Eine aktive Unterstützung und Erlaubnis sowohl von seiten der Eltern/Erziehungsberechtigten als auch der Schule ist unbedingt erforderlich.

Wie kann man sich bewerben?

  • fülle das Online-Bewerbungsformular aus, mit Angaben zu deinem Engagement, deiner Motivation zur Teilnahme sowie bisheriger(n) Erfahrung(en).

  • Sichere eine Kopie deiner Bewerbung für deine eigenen Unterlagen.

  • Hole eine schriftliche Referenz eines/r Lehrers/-in ein, die Bezug auf deine Eignung zur Teilnahme an dem Seminar nimmt. Dein(e) Lehrer/in sollte das ausgefüllte Referenzformular (siehe Dateien zum Herunterladen) per E-Mail an youthseminar@ukgermanconnection.org schicken.

    Teil deiner Bewerbung soll auch eine von dir selbst erstellte kreative Arbeit sein. Bitte beachte dabei Folgendes:

  • Überlege dir deine eigene 'Nachhaltigkeits-Challenge', die du dir im Vorfeld des Seminars setzen könntest (z.B. zwei Wochen ohne Einwegkunststoff) und beschreibe diese im Bewerbungsformular

  • Bitte beantworte die folgende Frage kreativ: Was bedeutet 'Nachhaltigkeit' für dich und dein Umfeld?

  • Präsentiere deine kreative Arbeit auf beliebige Weise (z.B. ein handgezeichnetes oder digital erstelltes Poster, eine Collage, ein Gedicht oder Lied, ein Video, Podcast usw.)

  • Manuelle kreative Arbeiten können an die folgende Adresse gesendet werden: Youth Seminar, UK-German Connection, 34 Belgrave Square, SW1X 8QB - bitte vergiss nicht, deinen Namen anzugeben

  • Digitale Arbeiten können an youthseminar@ukgermanconnection.org gesendet werden - bitte gib auch hier deinen Namen an falls dieser nicht aus deiner E-Mail Adresse abgeleitet werden kann

Alle Dokumente - Bewerbungsformular, Referenzschreiben und kreative Arbeit - müssen bis zum 16. September 2019 bei uns eingegangen sein. Wir werden dich Ende September über den Ausgang deiner Bewerbung informieren.

Sicherheitsmaßnahmen

Während des Jugendseminars werden die Teilnehmer/-innen unter der Aufsicht geprüfter Gruppenleiter/-innen Gruppenprojekte unternehmen. Weitere Informationen zum Thema Sicherheitsmaßnahmen findest du unter Sicherheit und Seminare.

Du hast noch Fragen zum Jugendseminar?

Dann schreib uns oder ruf uns an:

Lily Martin
Email: youthseminar@ukgermanconnection.org
Tel: +44 (0)20 7824 1572

In Zusammenarbeit mit: