DEUTSCH-BRITISCHE JUGENDBOTSCHAFTER

Projekte - Dialog - Kontakte

Programmübersicht

Hast Du Interesse an der britischen Kultur und Gesellschaft und an der Förderung von deutsch-britischen Kontakten? Interessierst Du Dich für den internationalen Dialog und gestaltest gerne Projekte? Als deutsch-britische/r Jugendbotschafter/in hast Du die Möglichkeit, junge Leute aus Deutschland und dem Vereinigten Königreich über interkulturelle Projekte zusammen zu bringen.

Die Bewerbungsfrist für 2015-16 ist jetzt abgelaufen.

Das Jugendbotschafter-Programm bietet ein Netzwerk von engagierten jungen Leuten aus Deutschland und dem Vereinigten Königreich, die ein aktives und kenntnisreiches Interesse für das andere Land haben und sich mit Ideen und Engagement für das deutsch-britische Verständnis und für Kontakte auf Jugendebene einsetzen.

Hauptziele

  • Förderung der Kontakte zwischen Gleichaltrigen und jüngeren Schülern aus dem Vereinigten Königreich und Deutschland
  • Stärkung des interkulturellen Bewusstseins und der interkulturellen Kompetenz, v.a. jüngerer Schüler
  • Förderung des Meinungsaustauschs und des Dialogs zwischen Gleichaltrigen beider Länder

Seminare

Die Jugendbotschafter treffen sich zweimal pro Jahr (in London und Berlin), um gemeinsam mit den Teilnehmern aus dem anderen Land Projekte und Aktivitäten zu entwickeln. Das Einführungsseminar findet normalerweise Ende Oktober statt, das Evaluierungsseminar in der Regel Ende Juni/Anfang Juli (die genauen Daten für 2015-16 findest Du in den Programmrichtlinien - siehe unten). Die Teilnahme an beiden Seminaren ist für alle Jugendbotschafter verpflichtend.

Kosten

Die Mitgliedschaft im Jugendbotschafter-Netzwerk ist kostenlos. Programm- und Seminarkosten werden von UK-German Connection getragen. Von allen Teilnehmern wird ein kleiner Beitrag zu den Reisekosten eingefordert; dieser beträgt in der Regel ca. £40/€50 für jedes Seminar.

Wer kann sich bewerben?

Bewerben kann sich, wer zum Zeitpunkt des ersten Seminars zwischen 15 und 19 Jahre alt, noch in der Schule und in Deutschland permanent wohnhaft ist und die Richtlinien erfüllen kann und will. Die Unterstützung sowohl Deiner Schule als auch Erziehungsberechtigten ist notwendig.

Programmrichtlinien

Bitte lies die Programmrichtlinien genau durch, bevor Du mit der Bewerbung anfängst.

1 | 2 | weiter